Die Küchenbranche boomt

Die Arbeitsgemeinschaft die Moderne Küche e. V. (AMK) und das Marktforschungsunternehmen GfK veröffentlichen neue Zahlen und Fakten der Küchenindustrie. Auf einer Pressekonferenz in Köln sprach die AMK zudem über neue Trends und erklärte die weiter steigende Bedeutung von modernen Küchen.

AMK Arbeitsplatte

Die Küche wird zunehmend zum Lebensmittelpunkt vieler Haushalte. Endverbraucher sind daher bereit, mehr Geld für eine hochwertige Einrichtung zu investieren. (Foto: AMK)

Die Küche gewinnt bei Konsumenten zunehmend an Bedeutung. Immer häufiger wird sie als das neue „Statussymbol“ bezeichnet. Die moderne und offene Wohnküche gilt als der Mittelpunkt des Zuhauses – ein Ort an dem gemeinsam gekocht, gegessen und ausgetauscht wird.
2016 generierte die Küchenindustrie einen Gesamtumsatz in Höhe von 11,58 Milliarden Euro – das entspricht einer Steigerung von 4,99 Prozent im Vergleich zum vorangegangenen Jahr mit 11,04 Milliarden Euro. Darüber hinaus gilt das Segment der Luxus-Küchen als Gewinner des letzten Jahres. Mit Auftragswerten über 20.000 Euro konnte dieser Bereich ein Wachstum von 18,1 Prozent verzeichnen. Projekte im Bereich zwischen 10.000 Euro und 20.000 Euro machten ein Plus von 6 Prozent. Auch das Inlandsgeschäft ist mit 3,7 Prozent gewachsen.

Erfolgsfaktoren – Individualität und „Made in Germany“

Zwei große Trends, die zu erkennen sind, sind die Individualität und das Zeichen „Made in Germany“. Im Zuge der veränderten Lebensmodelle setzen immer mehr Verbraucher auf individuell gestaltete Küchen. Aber auch „Made in Germany“-Küchen gewinnen zunehmend an Bedeutung und erzielten 2016 96 Prozent aller Umsätze, die in Deutschland mit Küchen gemacht werden. Die deutsche Küchenbranche ist für ihre Qualität bekannt und Qualität spielt bei Kunden einen entscheidenden Faktor. Sie sind bereit, mehr Geld in eine hochwertige Küche zu investieren. Schließlich wird diese die nächsten 15 Jahre genutzt. Es kann festgehalten werden, dass die Küchenindustrie sich vor allem auch in Deutschland auf dem richtigen Weg befindet und man ihrer weiteren Entwicklung spannend entgegen schauen kann.

Advertorial Artikel

Parallax Article