Stein

Kunst


Der italienische Designer Moreno Ratti möchte ein Zeichen gegen die Verschwendung natürlicher Ressourcen setzen. Darum nutzt er Natursteinabfall, um neue Objekte zu schaffen. Seine Serie „Contrasti“ besteht aus recyceltem Marmor. Die Schalen und Vasen der Serie „Contrasti“ bestehen aus jeweils zwei Volumen: Einem rechtwinkligen Block und einem runden Element. Der Designer spielt also mit gegensätzlichen […]

weiterlesen

Beim Europäischen Stein-Festival 

in Frankreich hauen 150 Steinmetze gemeinsam und präsentieren ihr Handwerk der Öffentlichkeit – STEIN zeigt Impressionen.

 Schon von weitem ist es zu hören, das Klingen hunderter Eisen. Rund 150 Steinmetze und -bildhauer bearbeiten damit im Garten von Schloss Rohan in Saverne roten Vogesen-Sandstein. Die Teilnehmer des Europäischen Stein-Festivals, veranstaltet von der europäischen […]

weiterlesen


Die 1975 erbaute St.-Jakobs-Halle in Basel wird saniert und erweitert. In diesem Zuge wurde eine künstlerische Intervention ausgeschrieben – die Jury entschied sich für die Findling-Skulptur „Unverrückbar“ von Eric Hattan. Auf der einzigen Stütze in der Foyerhalle lasten 2.800 Tonnen. Sie trägt das auskragende Vordach sowie ein Technikgeschoss. Eric Hattans künstlerischer Beitrag ist ein Findling […]

weiterlesen


Für das Ausstellungsformat „Neuland“ in der Hamburger Kunsthalle hat der mexikanische Künstler Jose Dávila neue Skulpturen entworfen. Die Kombination aus verschiedenen Natursteinen mit Floatglas und Spanngurten dient als Auseinandersetzung mit physikalischen Kräften, Balance und Masse. Sieben Skulpturen Die Skulpturen sind eine Kombination aus unterschiedlich „schweren“ Materialien: Der Künstler inszeniert massiv wirkenden Naturstein mit leichtem Floatglas […]

weiterlesen