Stein

Kunst


Sieben hölzerne Pfeile stecken im Körper des Hais aus Carrara-Marmor. Laut Künstler eine Metapher auf die dunkle Seite der Menschen. John Bizas‘ Marmor-Hai ist von geschwungener, natürlicher und – materialbedingt – edler Schönheit. Bizas nennt ihn „still 7“. Der Name weist auf die sieben hölzernen Bogenschützen-Pfeile hin, die blutig im Körper des Fischs stecken. Eine Hommage […]

weiterlesen



Am 27. Januar 2019 widmen sich Skulpturen-Fans der dreidimensionalen Kunst, an weltweit mehr als 70 Orten. STEIN stellt die „steinigen Teilnehmer“ vor. 

Die „Liebe zur dreidimensionalen Kunst“ habe sie getrieben, schreibt das Team des Sculpture Networks, als sie 2004 erstmals ein Skulpturen-Festival organisierten. Global sollte es sein, zeitgenössisch und verbindend. Und mehr als reine Lobby-Arbeit. […]

weiterlesen


Die Laaser Marmorwerke nutzen Marmor-Reste für Pflaster-, Mauersteine und Split sowie dafür, ehemalige Stollen aufzufüllen. – Und für Kunstprojekte. „Fault Line“ heißt das Kunstwerk von Rayyane Tabet, mit dem er zur Zeit die Ausstellungsräume der Stiftung Dalle Nogare in Südtirol einweiht. Es ist noch bis 1. Juni 2019 zu sehen. Bauunternehmer und Sammler Antonio Dalle […]

weiterlesen



Karl Lagerfeld, bisher bekannt für Mode und die ein oder andere Attitüde, zeigt aktuell in Paris in der Ausstellung “Architectures” funktionale Skulpturen aus Marmor.

 In der Modebranche hat er sich Guru-Status erarbeitet, nun zeigt Karl Lagerfeld seine ersten Versuche skulpturaler Arbeiten. Dafür hat der Designer sich Naturstein ausgesucht – und natürlich nicht irgendwelchen: Die beiden […]

weiterlesen


Das Designer-Duo Katia Meneghini und Thanos Zakopoulos entwirft Beistelltische mit Lava-Steinen aus Sizilien. Antivol nennt sich die Serie aus Beistelltischen des Designerduos CTRLZAK. Auf nüchternen Metallgestellen aus Messing oder Chrom ruhen Lavastein-Fragmente. Sie sind an der Oberseite geschliffen, an der Unterseite unbearbeitet. Das Motto „Weniger ist mehr“ zählt für Katia Meneghini und Thanos Zakopoulos offensichtlich […]

weiterlesen