STEIN 01/2019

Beschreibung

Schwerpunktthemen: Neubaufassaden & BAU 2019

Das Kliff im Schiff
Der japanische Architekt Kengo Kuma und seine Kollegen haben mit der neuen Außenstelle des Victoria-and-Albert-Museums im schottischen Dundee eine Landmarke gesetzt.
Die Silhouette symbolisiert gleichzeitig Schiff und Steilküste, die Ausstattung im Steinbereich ist eine bemerkenswerte Mischung aus Nachbildung und Naturstein-Klassiker.

Harmonisch eingefügt
Eine Naubaufassade aus Kelheimer Muschelkalk und Jura goldgelb in der Münchner Innenstadt wurde unter Gesichtspunkten des Ensembleschutzes ausgeführt.

Geschützt für die Zukunft
Der neue Lewis Arts Complex der Princeton University fungiert als Entrée zur traditionsreichen Universität und beheimatet die künstlerischen Fakultäten.
Seine Fassade ist unter anderem mit empfindlichem Lecce-Stein verkleidet, der imprägniert werden musste.

Vorbericht BAU 2019
250.000 Besucher aus aller Welt werden vom 14. bis zum 19. Januar 2019 auf der Münchner Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme erwartet, die sich über Neues aus Industrie und Handwerk informieren. Was erwartet die Steinbranche diesmal?