Stein

Chancen


  Der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur (VFFK) ruft zur Teilnahme am eigens initiierten Fotowettbewerb aus. Unter dem Motto „Er ist…“ können Hobby- und Profifotografen ihre Aufnahmen vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2017 beim Verein einreichen. Aufgabe ist es, Friedhöfe innovativ in Szene zu setzen, die Herbststimmung auf den Ruheorten in kreativer Form einzufangen. Einfallsreichtum […]

weiterlesen


Nächstes Wochenende, am 24. September 2017, steht die 19. Bundestagswahl an. Ein guter Anlass für STEIN-Autorin Bärbel Daiber, bei Handwerks-Präsident Hans Peter Wollseifer einmal nachzufragen, wie es um das Verhältnis zwischen Handwerk und Bundespolitik steht und welche Forderungen und Erwartungen der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) an die künftige Regierung hat. STEIN: Herr Wollseifer, Handwerk und […]

weiterlesen

  Nach drei Jahren Ausbildung wartet auf Auszubildende des Steinmetzhandwerks in Wunsiedel traditionsgemäß die Freisprechungsfeier. Seit dem Mittelalter wird die Ausbildungszeit eines Handwerkers mit einem feierlichen Abschluss beendet. Im Vergleich zu damals verzichtet man heute jedoch darauf, seine Azubis mit Bier zu überschütten.  Zwei Gesellen der Dombauhütte Regensburg tragen die historische Fahne der Steinmetzinnung Regensburg […]

weiterlesen


Das städtische Berufsschulzentrum Thomas Wimmer für das Bau- und Kunsthandwerk an der Luisenstraße in München öffnete am 20. Juli 2017 seine Steinmetz- und Holzbildhauerwerkstätten für die Öffentlichkeit, wobei explizit Klassen allgemeinbildender Schulen angesprochen wurden. Die Möglichkeit zum Blick hinter die Kulissen der präsentierten Berufe erfreute sich regen Interesses. Hartmut Hintner, Gestaltungslehrer der Steinmetze und Steinbildhauer, […]

weiterlesen

Kalkstein wird in Palästina fast ausschließlich als Dekorationsmaterial verwendet – damit geht das Know-how in der Baubranche verloren. Daher widmet sich das Architekturbüro AAU Anastas der Verwendung von Kalkstein als Strukturmaterial: Bei dem vor Kurzem errichteten Pavillon „Stonematters“ in Jericho handelt es sich um ein selbsttragendes Gewölbe. Der Projektname soll implizieren, dass es sich um ein wichtiges […]

weiterlesen