Stein

Chancen


Bei der Europameisterschaft der Berufe in Budapest vom 26. bis 30. September nimmt der 24-Jährige für die Steinmetze teil. Aaron Knust, Gründer des Nationalteams, trainiert ihn. Aaron Weisser, der 2016 die Beste Gesellenprüfung im Steinmetzhandwerk ablegte und sich danach über verschiedene Etappen für die Teilnahme bei den EuroSkills qualifizierte, will in Budapest keine halben Sachen […]

weiterlesen

Die Operation Titelverteidigung wird akribisch vorbereitet: Die deutsche Nationalmannschaft der Fliesenleger arbeitet hart dafür, die Goldmedaille aus dem Jahr 2016 bei den diesjährigen EuroSkills Ende September in Budapest zu verteidigen. STEIN besuchte Team und Betreuerstab im Augsburger Trainingslager. Ein wenig erinnert es an eine Formel-1-Box, nur statt Boliden stehen da jeweils zwei Übungswände für den […]

weiterlesen


Grabmale, die aus China, Indien, Vietnam und den Philippinen stammen, dürfen nur aufgestellt werden, wenn sie eine entsprechende Zertifizierung vorweisen. Nordrhein-Westfalen hat einen Runderlass verabschiedet, mit dem das Bundesland Grabmale aus Kinderarbeit von seinen Friedhöfen verbannen will. Künftig brauchen Grabsteine aus China, Indien, Vietnam und den Philippinen deshalb eine Zertifizierung. Andernfalls dürfen sie nicht aufgestellt […]

weiterlesen

Im dritten Jahr in Folge lobt Neolith den internationalen „Top Fabricator“-Wettbewerb aus. Noch bis zum 11. November 2018 können sich Steinmetze, Verlegebetriebe und Werkstätten bewerben, die besonders komplexe oder spektakuläre Arbeiten mit dem gesinterten Kunststein ausgeführt haben. Der Preis hat einen Wert von circa 5.000 Euro und besteht aus einer gehobenen Reise zum Salone del […]

weiterlesen


Noch bis 27. August können Sie sich zur Fachtagung des Geokompetenzzentrums Freiberg anmelden – Schwerpunkte sind Digitalisierung, Restaurierung und Recht. Der Mitteldeutsche Natursteintag hat 2018 das Thema „Sächsischer Naturstein: Gegenwart und Zukunft“. Die Vorträge am 4. September finden auf dem Burgberg in Meißen statt. Denn der ist sowohl historisch als auch restauratorisch ein Naturstein-relevanter Ort. […]

weiterlesen

Sandstein aus Obernkirchen ist ein Material-Opa, er wird seit 1.000 Jahren abgebaut. Der Workshop in Westfalen widmet sich im September dem feinkörnigen Gestein. Seit 2013 bietet die Historische Kommission die Sandstein-Tagungsreihe an. Sie geht auf die Vielfalt der Naturwerkstoffe und ihre wechselnde Nutzung im Lauf der Jahrhunderte ein. In den Workshops geht es unter anderem […]

weiterlesen