gestalten

  • Eine breite und bunte Mischung

    Dr. Florian S. Knauß, Leitender Sammlungsdirektor der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek München, hat das Jahresprogramm beider Ausstellungshäuser vorgestellt. Für die Glyptothek bedeutet 2018 vor allem die vorläufige Schließung, um Sanierungsarbeiten durchzuführen. Die Vorstellung des Jahresprogramms der Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek München begann mit einer kurzen Rückschau auf 2017. Dr. Florian S. Knauß, leitender Sammlungsdirektor beider […]

    weiterlesen

  • Schwergewicht mit Botschaft

    Die Skulptur Globo Uovo ist eine eindrucksvolle Arbeit des Steinbildhauers Marc Reist und steht zur Zeit im Centre Dürrenmatt im schweizerischen Neuchâtel. Das 6,5 Tonnen schwere „globale Ei“ hat der Künstler aus weißem Marmor gefertigt. Im Gespräch mit STEIN erklärt der Schweizer, welche Botschaft er mit seiner Skulptur vermitteln möchte, warum er nur mit weißem […]

    weiterlesen

  • German Design Award 2018: Das Sparkassen-Kundenhaus in Bayreuth. Foto: BAURCONSULT Architekten + Ingenieure

    Seeberger Sandstein auf Siegeszug

    Mit dem Neubau des Kundenhauses am Luitpoldplatz in Bayreuth gewinnen BAURCONSULT Architekten + Ingenieure den German Design Award 2018 in der Kategorie „Architektur“. Die Natursteinfassade verleiht dem Gebäude eine Erhabenheit im Stadtbild Bayreuths.  Ende 2016 waren die Arbeiten am Neubau „Kundenhaus am Luitpoldplatz“ in Bayreuth beendet. Gut ein Jahr später kürt die Jury des German […]

    weiterlesen


technik

  • Einfach entlasten

    Krane mit Hebezeugen sowie Saugheber haben den Steinmetzen im wahrsten Sinne des Wortes einen großen Teil der Arbeitslast genommen. Doch nicht jeder Kran ist für jedes Unternehmen ideal. Hier erfahren Sie, worauf es ankommt. Die Bandbreite der Kranlösungen für steinverarbeitende Betriebe ist enorm groß: Sie reicht vom Leichtbaukran mit einer Maximallast von 250 Kilogramm für […]

    weiterlesen

  • Wasch mich, aber mach mich nicht nass

    Sieben Tage brauchten acht Fachmänner, dann war das Werk vollbracht: In der Woche nach dem Reformationstag begann die Grundreinigung der Stadt- und Pfarrkirche St. Marien in Wittenberg. Das UNESCO-Welterbe, in dem Luther die erste protestantische Predigt in deutscher Sprache hielt, vereint viele sensible Werkstoffe und verfügt zu deren Schutz auch noch über Feuchtesensoren. Das inoffizielle […]

    weiterlesen

  • „Sensationsfund“ in Ägypten gibt Rätsel auf

    Forscher haben einen weiteren Hohlraum in der Cheops-Pyramide gefunden. Physiker und Ingenieure feiern den Fund. Ägyptologen hingegen sind wenig überrascht.  Ein Wissenschaftsteam aus Frankreich und Japan mit dem Namen „ScanPyramidsMission“ konnte mithilfe von Myonen-Partikeln – ein Nebenprodukt kosmischer Strahlung – einen weiteren Hohlraum in der Cheops-Pyramide feststellen. Myonen entstehen durch kosmische Strahlung – wenn diese aus dem […]

    weiterlesen

chancen

  • Golfen auf der größten Kalksteinplatte der Welt

    XXL-Formate sind im Natursteinbereich hierzulande in Mode (STEIN berichtete in Ausgabe 10/2017). Die größte einzelne Kalksteinplatte der Welt findet man seit geraumer Zeit jedoch in Australien – und sie hat sich quasi selbst verlegt: Die australische Nullarbor-Wüste ist ein flaches Stück Stein von 200.000 Quadratkilometern Oberfläche. Der Name Nullarbor ist aus dem Lateinischen verschliffen und […]

    weiterlesen

  • Leben im Steinbruch

    Steinbrüche sind meist große, staubige Schluchten. Große Maschinen fräsen sich in den Boden und hinterlassen über Jahrzehnte meist graue, kahle Löcher in der Landschaft. Doch in den circa 3.000 deutschlandweiten Standorten der Gesteinsindustrie entstehen auch Lebensräume für Tiere und Pflanzen. In Deutschland werden jährlich 500 Millionen Tonnen Gesteinsrohstoffe abgebaut. Der Großteil des gewonnenen Natursteins wird […]

    weiterlesen

  • Carrara hoch zwei

    Die Carrara Marmotec, wie man sie kannte, ist Geschichte. An die Stelle der altgedienten Messe treten im Juni 2018 zwei parallele Veranstaltungen (STEIN berichtete vorab in Ausgabe 11/2017). Nun ist bekannt, wie diese aussehen sollen und die Anmeldung für die beiden kostenpflichtigen Spezial-Programmpakete läuft. Die Beziehung von Carrara zu seinem Aushängeschild Marmor wird im kommenden […]

    weiterlesen