gestalten

  • Wadgasserhof

    Handwerk mit Zukunft

    Am 6. Juni 2017 eröffnete die Meisterschule für Handwerker im Stadtmuseum Wadgasserhof in Kaiserslautern die Ausstellung „Handwerkliches Können sichert Zukunft“, wo ausgewählte Gesellenstücke gezeigt wurden. Die Arbeiten sind noch bis zum 25. Juni 2017 ausgestellt. Zur Eröffnungsausstellung kamen rund 120 Personen. In zwei Ausstellungsräumen, auf rund 200 Quadratmetern, werden 30 Gesellenstücke aus sieben Fachrichtungen präsentiert: […]

    weiterlesen

  • Skulptur des Monats Mai - Zylon Ursula Rutishauser

    Skulptur des Monats: Zylon

    „Unerwartet rollte 1991 aus einem kleinen Inserat im Tagesanzeiger das große Wort STEIN auf mich zu. Das war der Beginn einer Freundschaft mit dem Tessin, mit den Menschen in Peccia, mit dem Cristallina-Marmor und dem Spitzeisen“, schildert die Bildhauerin Ursula Rutishauser ihre Anfänge mit der Bildhauerei. Das Werk „Zylon“ – unsere Skulptur des Monats Mai […]

    weiterlesen

  • Internationale-Gartenausstellung-IGA Berlin-2017

    Naturstein auf der IGA-Berlin

    Vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 wird die Hauptstadt zum Austragungsort der Internationalen Gartenausstellung (IGA), der größten Gartenschau in Deutschland. Beim Festival der internationalen Gartenkunst spielt auch Naturstein eine tragende Rolle. Gartenkunst in den Gärten der Welt Das Herzstück der IGA Berlin 2017 sind die „Gärten der Welt“. Dort gibt es auch unterschiedliche […]

    weiterlesen


technik

  • DynamicWaterjet_Winkelfehler

    Winkelfehler adé

    Damit Wasserstrahlanlagen auch mit hohen Geschwindigkeiten betrieben werden können, kommen spezielle Software-Systeme zum Einsatz, die die entstehenden Winkelfehler – Nebeneffekte beim Wasserstrahlschneiden – ausgleichen. Die Konizität (Kegelform) der Schnittkante – auch Winkelfehler genannt – ist als Nebeneffekt beim Wasserstrahl-Schneiden bekannt. Allerdings hat es lange niemand geschafft, die mechanischen und mathematischen Anforderungen an die Software zu […]

    weiterlesen

  • BHDT Hochdruckpumpe

    Herz der Wasserstrahlanlage

    Beim Schneiden mit Wasserstrahlanlagen kommen Hochdruckpumpen zum Einsatz und ermöglichen ein noch effizienteres und hochpräzises Schneiden. Die Hochdruckpumpe gilt als das Herzstück jeder Wasserstrahl-Schneideanlage. In ihr wird ein möglichst pulsationsfreier Hochdruck-Wasserstrahl erzeugt. Für Schneidzwecke werden häufig so genannte Intensifier-Pumpen eingesetzt, die den Vordruck aus einer Flügelzellen-Pumpe mit einem Druckübersetzer verstärken. Diese Einheiten erzeugen ölhydraulisch einen […]

    weiterlesen

  • Thibaut Wasserstrahlanlage

    Anbietervielfalt mit Stärken und Schwächen

    Wasserstrahlanlagen bieten für Steinmetze zahlreiche Möglichkeiten. Je nach Betriebsgröße und Auslastung können sie als Dienstleistung mit der eigenen Anlage in der Nachbarschaft angeboten oder bei Lohnschneidebetrieben zugekauft werden. Den Interessenten für eine Wasserstrahlanlage steht eine stattliche Phalanx von Anbietern gegenüber. Diese können zunächst grob in drei Kategorien unterteilt werden: Serienlieferanten, Spezialisten und Komplementär-Anbieter. Letztere fertigen […]

    weiterlesen

chancen

  • steinexpo2017

    Junge Leute für Technik

    Vom 30. August bis 2. September 2017 ist es wieder soweit: die steinexpo 2017 im hessischen Homberg/Nieder-Ofleiden findet zum zehnten Mal statt. Die diesjährige Besonderheit stellt die Aktion ThinkBig für Technikinteressierte Schülerinnen und Schüler dar. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau hat gemeinsam mit der steinexpo 2017 die Aktion ThinkBig ins Leben gerufen. Weitere Partner […]

    weiterlesen

  • Gesteinsweihe

    Gestein des Jahres 2017

    Die alljährliche Wahl zum Gestein des Jahres fiel am 28. April 2017 zum elften Mal. Der Diabas wurde im Hartsteinwerk Schicker in Bad Berneck von einem Expertengremium zum Gestein des Jahres 2017 gewählt. Unter Leitung des Berufsverbands Deutscher Geowissenschaftler kürt die Expertenkommission aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung jährlich ein Gestein zum Gestein des Jahres. Unterstützt […]

    weiterlesen

  • Wegekapelle_Willich

    „Kleiner Monolith“ am Tag der Architektur 2017 geöffnet

    Die kleine steinerne Wegekapelle liegt an einer viel befahrenen Straße, direkt neben der Willicher Ortstafel. Sie beherbergt eine große Marienstatue und wurde Anfang dieses Jahres eingeweiht. Ihre hellgraue steinerne Hülle besteht aus großformatigen geschliffenen Trachytplatten. Der Peperino Grigio Duro stammt aus Mittelitalien. Die massiven Bodenplatten mit gebürsteter Oberfläche sind, als leichter Kontrast, aus dunklerem Belgischem […]

    weiterlesen

Events