gestalten

  • Hinter Design Thinking verbirgt sich ein derzeit aktueller Ansatz zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen. Ziel ist es, gemeinsam Lösungen zu finden, die aus Kundensicht überzeugend sind. Foto: Tobias Greissing

    Gemeinsam Neue Ideen entwickeln

    In unserer neuen Stein-Serie „Chancen nutzen“ teilen wir unser Wissen über Vorgehensweisen, die Unternehmen nutzen können, um langfristig erfolgreich zu sein. Was steckt hinter dem Begriff Design Thinking? STEIN hat mit einem Design-Thinking-Experten gesprochen und sich von Steinmetzen erklären lassen, inwiefern die Methode für den Arbeitsalltag in ihrem Handwerk sinnvoll sein kann. David Kelley, Terry […]

    weiterlesen

  • Der neue Baukulturbericht kann kostenlos heruntergeladen werden. Foto: Screenshot Bundesstiftung Baukultur

    Stiftung Baukultur stellt gute Beispiele für öffentlichen Raum vor

    Der neue Baukulturbericht thematisiert Bedingungen und Herausforderungen für lebendige öffentliche Räume. Er geht dabei auf Verkehr, Klimawandel und die wachsende Bevölkerung ein. Angesichts des klimatischen und demografischen Wandels und neuer Mobilitätsformen fragt sich die Bundesstiftung Baukultur in ihrem aktuellen Bericht: Wie können Plätze, Verkehrsflächen, Grünanlagen und andere frei zugängliche Orte zukunfts- und menschengerecht neu- oder […]

    weiterlesen

  • Bildhau kauft Skulpturen coronageschädigter Bildhauer



    Künstler und Künstlerinnen können sich bis 8. August 2020 mit ihren Werken bewerben: Insgesamt will der Werkzeughändler Bildhau sechs bis zwölf Arbeiten ankaufen. Die Bundesregierung senkt die Umsatzsteuer. Bildhau reagiert darauf nicht mit Preissenkungen. Stattdessen möchte der Werkzeughändler die Differenz „an Künstler weitergeben, die durch Honorar-, Ausstellungs- und Verkaufsausfälle in eine kritische Situation gekommen sind“. […]

    weiterlesen

  • Die Gewinner des Deutschen Naturstein-Preises 2020

    Der Deutsche Naturstein-Verband (DNV) und der Bund Deutscher Architekten (BDA) zeichnen zum 19. Mal nachhaltige Projekte aus Naturstein im Innen- und Außenbereich aus. Eine Übersicht der Gewinner. Bei dem Architekturwettbewerb haben die Teilnehmer insgesamt 66 Projekte eingereicht. 17 davon nominierte die Jury. Neben dem Deutschen Naturstein-Preis 2020 gibt es drei Kategoriesieger. Die Kategorien des Preises […]

    weiterlesen


technik

  • Sinnvolle Vernetzung von Maschinen und CAD-Programmen sind für viele Stein verarbeitende Betriebe noch ein Buch mit sieben Siegeln. Foto: Michael Spohr

    Industrie 4.0 ist kein Hexenwerk

    Für viele Stein verarbeitende Betriebe ist Industrie 4.0 noch ein Buch mit sieben Siegeln. Auch wenn dahinter ein riesiger Themenkomplex zu stecken scheint, muss doch kein Handwerksbetrieb Berührungsängste haben, denn das für ihn entscheidende Erfassen, Strukturieren und Verarbeiten sämtlicher Produktionsdaten in einer automatisierten Fertigung lässt sich auch mithilfe der speziell für unsere Branche verfügbaren Software […]

    weiterlesen

  • Diese Wand im Weißwasserbruch ließ die Architekten ins Träumen geraten. Die Rohblöcke werden noch vor Ort digital erfasst. Foto: Tom St Aubyn

    Schein aus Stein

    Computergestützte Planung: Laaser Marmor sorgt für kühle Eleganz in der Lobby eines Londoner Hochhauses. Wer den 172 Meter hohen Turm durch die spiegelnde Glasfront des südlichen Eingangs betritt, wird möglicherweise kurz stutzen und sich fragen, ob das hier nicht doch eine Kathedrale oder gar ein moderner Palast ist. Denn der gesamte Eingangs- und Aufzugsbereich scheint […]

    weiterlesen

  • Ein externes Gutachten belegt die Atmungsaktivität der Finalit-Imprägnierung. Foto: Finalit

    Finalit lässt Imprägnierungen auf Wasserdurchlässigkeit prüfen

    Der Bauchemie-Hersteller hat die Wasserdampfdurchlässigkeit von behandelten und unbehandelten Natursteinen extern von der LGA prüfen lassen. Imprägnierte Natursteine müssen bekanntlich atmungsaktiv bleiben, die Wasserdampfdurchlässigkeit darf nicht behindert und der Farbton nicht verändert werden. „Unsere Finalit-Imprägnierungen enthalten kein Wachs, Silikon oder Acrylat. So bleibt der Naturstein atmungsaktiv und diffusionsoffen nach dem Goretex-Effekt. Feuchtigkeit aus dem Stein […]

    weiterlesen

  • Vorsicht mit Desinfektionsmitteln

    Reinigung, Hygienemaßnahmen und anschließende Desinfektion von Oberflächen sind aktuell ein sensibles Thema. Doch wie unterscheiden sich die Begriffe und was gibt es bei der Reinigung von Keramik und empfindlichen Naturstein-Oberflächen zu beachten? Der Bauchemiehersteller Fila gibt Tipps für eine effektive und dennoch schonende Reinigung. In einer Pressemitteilung weist der Bauchemiehersteller Fila auf ein Rundschreiben des […]

    weiterlesen

  • Faltenfrei

    Bei der Verlegung im Außenbereich sind Trennlagen mit Knicken und Falten nicht nur unschön, auch wird der Abfluss von Sickerwasser auf der Abdichtung verzögert. Daher hat Gutjahr die armierte Trennlage AquaDrain TR neu entwickelt. Das Armierungsgewebe ist besonders formstabil und verhindert, dass die Trennlage beim Verarbeiten verrutscht. Oft verrutschen Trennlagen aus herkömmlichen PE-Kunststofffolien, in der […]

    weiterlesen

  • Uzin Utz präsentiert auf der Digitalbau seine BIM-Konstruktionsdatenbank

    

Mit dem Bodenplanungs-Plug-in für ArchiCAD und Revit können Planer die Systeme des Bauchemie-Anbieters in ihre digitalen Prozesse integrieren. Uzin Utz informierte auf der neu geschaffenen Messe Digitalbau in Köln vom 11. bis 13. Februar 2020 über seine BIM-Anwendung in der Bodenplanung. Am Gemeinschaftsstand mit Heinze konnten Besucher das Plug-in mit ArchiCAD und Revit testen. BIM […]

    weiterlesen

chancen

  • Hinter Design Thinking verbirgt sich ein derzeit aktueller Ansatz zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen. Ziel ist es, gemeinsam Lösungen zu finden, die aus Kundensicht überzeugend sind. Foto: Tobias Greissing

    Gemeinsam Neue Ideen entwickeln

    In unserer neuen Stein-Serie „Chancen nutzen“ teilen wir unser Wissen über Vorgehensweisen, die Unternehmen nutzen können, um langfristig erfolgreich zu sein. Was steckt hinter dem Begriff Design Thinking? STEIN hat mit einem Design-Thinking-Experten gesprochen und sich von Steinmetzen erklären lassen, inwiefern die Methode für den Arbeitsalltag in ihrem Handwerk sinnvoll sein kann. David Kelley, Terry […]

    weiterlesen

  • Christoph Krause mischt für die Handwerkskammer Koblenz sowie unter dem Label Servicerebell traditionelle Geschäftsmodelle im Handwerk auf. In Hackathons und Barcamps entwickelt er mit Handwerkern und IT-Spezialisten IoT-Strategien, digitale Services und Vermarktungsansätze. Foto: servicerebell, Stefan Veres

    Das Handwerk muss Gas geben

    Digital-Stratege Christoph Krause begleitet das Handwerk in Sachen Digitalisierung. STEIN sprach mit ihm über die Chancen und Gefahren des digitalen Wandels und die Rolle, die Plattformen dabei spielen. STEIN: Herr Krause, wie bekommt man den Sinn fürs Digitale ins Handwerk? Christoph Krause: Das haben manche in der Tat noch gar nicht auf dem Schirm. Ich […]

    weiterlesen

  • Michaela Erdmann und ihr Sohn Paul führen zusammen mit den Mitarbeitern den Steinmetzbetrieb nach dem plötzlichen Tod des Ehemannes und Vaters weiter. Hier besuchen der Landesinnungsmeister Thüringens Matthias Hoff und seine Stellvertreterin die Firma anlässlich des 100-jährigen Bestehens. V. l. n. r.: Michaela Erdmann, Matthias Hoff, Paul Erdmann, Christiane Köpler. Foto: Paul Erdmann

    Wenn der Chef ausfällt

    In unserer neuen STEIN-Serie „Chancen nutzen“ teilen wir unser Wissen über Vorgehensweisen, die Unternehmen nutzen können, um langfristig erfolgreich zu sein. Es kann passieren, dass der Firmeninhaber für längere Zeit oder gar für immer ausfällt. Jedoch verdrängen viele Chefs dieses Szenario. STEIN hat mit einer Unternehmerin gesprochen, die zusammen mit ihrem Sohn nach dem plötzlichen […]

    weiterlesen

  • In vielen Bereichen des Bauens, Sanierens und Erhaltens von Baubestand haben sich Drohnen schon vielfach bewährt. Foto: Geospector

    Das fliegende Auge

    In unsere neuen STEIN-Serie „Chancen nutzen“ teilen wir unser Wissen über Vorgehensweisen, die Unternehmen nutzen können, um langfristig erfolgreich zu sein. In der ersten Folge dreht sich alles um den Blick von oben. Drohnen ermöglichen Inspektionen, Aufmaße und Dokumentationen von Steinbrüchen oder Fassaden. Unbemannte Fluggeräte, englisch Unmanned Aircraft Systems oder Unmanned Area Vehicles (UAS, UAV), populär […]

    weiterlesen

  • Die Absolventen der Meisterprüfung Teil 1 und 2, 2020. Foto: Europäische Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk, Wunsiedel

    Vollzeitkurs zur Meistervorbereitung im Steinzentrum Wunsiedel

    Die Vorbereitung für Teil I und II der Meisterprüfung im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk konnte wegen der Corona-Pandemie verspätet, aber dennoch erfolgreich abgeschlossen werden. Im September 2020 startet der neue Vollzeitkurs im Europäischen Fortbildungszentrum für das Stein- und Steinbildhauerhandwerk. Anmeldungen sind noch möglich. Seit über 25 Jahren bietet das Europäische Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk […]

    weiterlesen

  • STEIN-Branchenreport 2020 / Kunstgießereien

    Die Stonetec 2020 wird aufgrund der Covid-19-Pandemie auf nächstes Jahr im Mai verschoben. STEIN präsentiert in der Print-Ausgabe 06/2020 dennoch einen Branchenreport mit vielen aktuellen Produktneuheiten aus den Bereichen Werkstoff, Bauchemie, Tools & More sowie Kunstgießereien. Heute erscheint der letzte Beitrag aus unserer Online-Serie zu „Kunstgießereien“. PLEIN Die Kunstgießerei Plein schreibt, man habe mit Verständnis […]

    weiterlesen

Events