gestalten

  • Schlanke Neuheit

    Cosentino stellt eine ultradünne Oberfläche für den Innenausbau vor Mit der vier Millimeter starken Plattenserie Dekton Slim will Cosentino ab März 2019 neue Möglichkeiten im Bereich Küchen-, Möbel-, Bad- und Wandverkleidung eröffnen. Das sehr kompakte, Naturstein imitierende Keramikmaterial wurde erstmals auf der Fachmesse „area30“ am Beispiel einer Küchenvariation präsentiert.

    weiterlesen

  • Der Beistelltisch TOTEM von Draenert

    50 Jahre edles Design

    Draenert fertigt seit 1968 anspruchsvolle Design-Möbel aus Naturstein, Holz, Glas, Metall und Leder. Auf der diesjährigen internationalen Möbel- und Einrichtungsmesse „imm cologne“ hat das Unternehmen viele Neuheiten vorgestellt, unter anderem „Night“ – ein Nachttisch aus Naturstein und Leder.   Die internationale Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne, die vom 14. bis 20. Januar 2019 in Köln […]

    weiterlesen

  • Außenansicht des V&A-Museums in Dundee

    Neues Museum in Dundee

    Es ist die erste Zweigstelle des Victoria-and-Albert-Museums außerhalb Londons und gleichzeitig Schottlands erstes Designmuseum: Kengo Kumas Neubau ist Auftakt und Kernstück der umfangreichen Entwicklung des ehemaligen Hafengeländes von Dundee. Ein Anfang, an den sich viele Hoffnungen knüpfen – gestaltet mit Steinmaterialien aus England und Irland, die teils natürlich sind und teils die Natur imitieren. Sabine […]

    weiterlesen


technik

  • Lasa Marmo gibt mit VR-Video Einblick in den Marmorabbau

    

Auf 1.565 Meter Höhe im Nationalpark Stilfserjoch baut Lasa Marmo im Weißwasserbruch ab. Dank VR- und 3D-Technik können Interessierte den Bruch nun per Video besichtigen. Virtual Reality hilft, Einblicke von Orten zu geben, die nicht einfach so erreichbar sind. Was auf den Weißwasser-Marmorbruch von Lasa Marmo definitiv zutrifft, denn er liegt über 1.500 Meter hoch […]

    weiterlesen

  • Kongress: Historische Eisenbahnbrücken erhalten

    Am 8. Februar 2019 findet in Neuhausen auf den Fildern im Raum Stuttgart die Fachtagung „Historische Eisenbahnbrücken“ statt. Sie hat das Ziel, eine Verzahnung zwischen Verwaltungsfachleuten als Bauherrenvertreter und Gutachtern, Planern und ausführenden Firmen zu erreichen. Bogenbrücken aus Mauerwerk und aus Stampfbeton, insbesondere als Eisenbahnbrücken, sind weit verbreitete orts- und landschaftsprägende historische Bauwerke. Da sie […]

    weiterlesen

  • Große Platten mit Schallschutz

    Schallschutz spielt beim Wohnungsbau eine immer größere Rolle, eine gute Akustik fördert das Wohlbefinden. Gutjahr hat ein Trocken-Stelzlager entwickelt, mit dem sich auch großformatige Platten einfach verlegen lassen und das die Geräuschbelastung durch Trittschall reduziert. Was der Test der Prüfanstalt MPA der Hochschule RheinMain ergab, lesen Sie hier.

    weiterlesen

chancen

  • Barbara Oppenrieder gibt Schriftkurs am EFBZ

    

Anfang März findet am Europäischen Fortbildungszentrum in Wunsiedel ein Kurs statt, der Einblicke in Schriftentwicklung bietet. Steinmetze können zum Beispiel Schrifteinteilung üben. Steinmetzmeisterin Barbara Oppenrieder leitet am 7. und 8. März 2019 den Kurs „Schriftfreuden“ im Europäischen Fortbildungszentrum in Wunsiedel. Sie stammt selbst aus einer Steinmetzfamilie: Der Vater war viele Jahre Lehrer an der Münchner […]

    weiterlesen

  • Fachtagung „Zukunft der Friedhöfe“

    Das Geisenheimer Institut für Weiterbildung richtet die Tagung „Zukunft der Friedhöfe“ mit Schwerpunkt Planung am 20. Februar 2019 aus. Wie lassen sich Friedhöfe neu denken? Was könnten sie in Zukunft leisten? Als Orte der Trauer, aber auch des Trostes, als städtische Erholungsräume, als einladende Alltagsorte? Wie könnten Friedhöfe künftig aussehen? Wie müssten sie strukturiert und betrieben […]

    weiterlesen

  • Die Teilnehmer während eines vergangenen Fortbildungskurses im Steinzentrum Wunsiedel beim Mikroskopieren

    Fortbildungskurs am Steinzentrum Wunsiedel

    Das Europäische Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel verfügt mit dem Deutschen Natursteinarchiv über einen reichhaltigen Schatz an Gesteinen und Mineralen aus aller Welt. Diesen lernen die Teilnehmer des nächsten Fortbildungskurses in Gesteinskunde Ende Januar kennen.   Das Steinzentrum Wunsiedel beherbergt zusammen mit dem Deutschen Natursteinarchiv einen reichen Fundus an Stein- und Mineralienproben. […]

    weiterlesen