gestalten

  • Skulptur des Monats Mai - Zylon Ursula Rutishauser

    Skulptur des Monats: Zylon

    „Unerwartet rollte 1991 aus einem kleinen Inserat im Tagesanzeiger das große Wort STEIN auf mich zu. Das war der Beginn einer Freundschaft mit dem Tessin, mit den Menschen in Peccia, mit dem Cristallina-Marmor und dem Spitzeisen“, schildert die Bildhauerin Ursula Rutishauser ihre Anfänge mit der Bildhauerei. Das Werk „Zylon“ – unsere Skulptur des Monats Mai […]

    weiterlesen

  • Internationale-Gartenausstellung-IGA Berlin-2017

    Naturstein auf der IGA-Berlin

    Vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 wird die Hauptstadt zum Austragungsort der Internationalen Gartenausstellung (IGA), der größten Gartenschau in Deutschland. Beim Festival der internationalen Gartenkunst spielt auch Naturstein eine tragende Rolle. Gartenkunst in den Gärten der Welt Das Herzstück der IGA Berlin 2017 sind die „Gärten der Welt“. Dort gibt es auch unterschiedliche […]

    weiterlesen

  • rewe-fünf-höfe-münchen

    STORE BOOK 2017 – Visuelle Delikatessen in Naturstein

    Das neue STORE BOOK vom Callwey Verlag präsentiert 47 ausgewählte Ladenbauprojekte fernab des üblichen Einheitslooks von Ladenketten. Auch Naturstein spielt bei der Ausgestaltung eine tragende Rolle. Dieses Jahr präsentiert der dlv (Deutscher Ladenbau Verband) die vierte Ausgabe des STORE BOOK. Enthalten sind herausragende internationale Ladenbauprojekte, die zum Beispiel durch ihr Konzept, ihr Ambiente und auch durch […]

    weiterlesen


technik

  • verlegesystem ecostone

    Innovative Verlegetechnik

    Erst in den 1980er–Jahren hatte die Ruhrgebietsstadt Castrop-Rauxel den zentral gelegenen Marktplatz neugestalten lassen. Doch in halbgebundener Bauweise ausgeführt, nahmen die Mängel am Belag immer mehr zu. Der Stadt war klar, dass nur eine umfassende Baumaßnahme langfristig helfen konnte. Die erste Planung sah vor, den Platz in gebundener Bauweise zu sanieren. Doch durch die Firma […]

    weiterlesen

  • Filtertechnologie-Naturstein

    Abwasserreinigung in der Natursteinbranche

    Der Natursteinbetrieb Jogerst Steintechnologie wendet für die Abwasserreinigung ein mechanisches Filtersystem aus Lamellenklärer mit Vakuumbandfilter an, um die Frischwasserzufuhr gering zu halten. Die hervorragenden Filterergebnisse spiegeln sich in Effektivität und Umweltfreundlichkeit wider. „Überall dort, wo Wasser in Betriebsabläufen und Fertigung eingesetzt wird, ist das Prozesswasser mit Abfall- und Gefahrstoffen versetzt, die nicht ungereinigt in die Kanalisation […]

    weiterlesen

  • FILA-Forschung-und-Entwicklungsabteilung

    Tuffstein langfristig erhalten

    Der italienische Flächenspezialist Fila investiert über zehn Prozent seines Jahresumsatzes in die Forschungs- und Entwicklungslabore, um regelmäßig Studien zu Themen wie Reinigung, Schutz und Pflege durchführen zu können. Nun hat das Unternehmen untersucht, wie Tuffstein-Oberflächen mit einer entsprechenden Schutzbehandlung und Unterhaltspflege langfristig erhalten werden können. Unter Tuff oder Tuffstein versteht man weiche Natursteinsorten aus Süditalien, wie […]

    weiterlesen

chancen

  • Steinmetz-Antike

    Den Steinmetzen der Antike auf der Spur

    Was können Studenten der Klassischen Archäologie von Steinmetzen lernen? Eine interdisziplinäre Übung zwischen Meisterschülern der Fachschule für Steintechnik und Studierenden der Klassischen Archäologie in München zeigt den Gewinn des Wissenstransfers. Unsere Autorin Elisabeth Heider war dabei, um selbst Hand anzulegen. Ein Erfahrungsbericht. Es ist Mitte April. Studierende der Klassischen Archäologie und der Kunstgeschichte an der […]

    weiterlesen

  • historische Steinbrüche

    Aufgelassene Steinbrüche als Materialquelle

    Bayernweit besteht ein großer Bedarf an historischen Natursteinen. Doch wie kann man dem Bedarf gerecht werden, um Denkmäler in Bayern mit den passenden Natursteinen zu restaurieren? Dr. Klaus Poschlod, Diplom-Geologe am Bayerischen Landesamt für Umwelt, berichtet von einem DBU-Projekt zur Reaktivierung aufgelassener Steinbrüche. STEIN: Worum genau geht es beim DBU-Projekt zur Reaktivierung aufgelassener Steinbrüche? Klaus Poschlod: Bei dem […]

    weiterlesen

  • Granit für die spezielle Note

    Fruchtiger, runder, mineralischer – so wird Wein aus Natursteinfässern beschrieben. Winzer entdecken Granit gerade als neues Material für den Herstellungsprozess ihrer Weine, mit positivem Beigeschmack. Klassisch wird Wein in Fässern aus Holz, Edelstahl oder sogar Beton gelagert. Jetzt gibt es eine neue Alternative, die viele ungeahnte Vorteile mit sich bringt: das Natursteinfass. Im Herbst 2012 […]

    weiterlesen

Events