Stein

Kulturerbe


Toni Labhart und Konrad Zehnder haben jahrzehntelang recherchiert und präsentieren ihr Wissen im Bildband und Exkursionsführer „Steine Berns“. Wohl dem, der eine Passion hat, denn er hat immer etwas zu erzählen. Toni Labhart, früherer Dozent für Gesteinskunde, und Konrad Zehnder, Mitarbeiter an der Schweizerischen Geotechnischen Kommission, teilen die Leidenschaft für die Stein-Architektur Berns. Und sie […]

weiterlesen

Der Verfall von Sandstein bedroht Denkmäler und Kulturstätten auf der ganzen Welt. Mit der „Built Heritage Research Initiative“ will der Getty Trust neue Konservierungslösungen entwickeln – für Bauten von der Antike bis zur Moderne. Dabei handelt es sich um ein Forschungsprojekt in Kooperation mit der Universität Oxford.   Die Multiprojekt-Initiative wurde 2016 ins Leben gerufen. […]

weiterlesen


La Valletta auf Malta und Leeuwarden in den Niederlanden sind die Europäischen Kulturhauptstädte 2018. Beide liegen am Meer – in Sachen Stein unterscheiden sich die Städte aber: Malta ist von Kalkstein und Friesland von Backstein geprägt. Kulturhauptstadt La Valletta Die Insel Malta geht aus einem ehemaligen Kalksteinplateau zwischen Europa und Afrika hervor. Daher ist die […]

weiterlesen

Er ließ seinen Traum Wirklichkeit werden: Der chinesische Steinmetz Song Peilun ist fast 80 Jahre alt. Die letzten 20 davon widmete er sich der Errichtung einer fantastischen Schlossanlage aus Naturstein. Den Platz für sein Utopia fand Song Peilun bei Guiyang, Provinzhauptstadt von Guizhou im Südwesten der Volksrepublik China. Nachdem der Steinmetz und Künstler 1996 aus […]

weiterlesen


XXL-Formate sind im Natursteinbereich hierzulande in Mode (STEIN berichtete in Ausgabe 10/2017). Die größte einzelne Kalksteinplatte der Welt findet man seit geraumer Zeit jedoch in Australien – und sie hat sich quasi selbst verlegt: Die australische Nullarbor-Wüste ist ein flaches Stück Stein von 200.000 Quadratkilometern Oberfläche. Der Name Nullarbor ist aus dem Lateinischen verschliffen und […]

weiterlesen

Die meisten Paare bevorzugen es, in den wärmeren Monaten zu heiraten. Damit ausreichend Zeit für die Planung bleibt, haben wir schon jetzt einen heißen Tipp für steinaffine Turteltauben: Wie wäre es mit einer Vermählung im Römerbergwerk Meurin, dem zweifachen Preisträger des Europa-Nostra-Awards? Ab 15. März 2018 öffnet die Erlebniswelt um den antiken Steinbruch wieder ihre […]

weiterlesen