Neue PCI-Lösung für Innenraumabdichtung



PCI erweitert sein Angebot für die Innenraumabdichtung um ein Wannendichtband und Tapes für Duschboardecken und Multifunktionsecken.

Der Bauchemiehersteller bringt neue Produkte für die Abdichtung von Innenräumen nach DIN 18534 auf den Markt: die Duschboardecke PCI Pecitape DE und die Multifunktionsecke PCI Pecitape ME. Dazu kommt das Wannendichtband PCI Pecitape WDB: laut Hersteller das derzeit einzige am Markt mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis.



PCI-Komplettsystem für die Innenraumabdichtung

Im Bereich unter und hinter Bade- und Duschwannen fordert die 2017 in Kraft getretene DIN 18534 das Fortführen der Abdichtung unter der Wanne oder das Anbringen von Wannendichtbändern am Wannenrand. PCI Pecitape DE, die dauerelastische Duschboardecke, ist speziell für Duschwannen und für die Abdichtung von Gefälleestrichen entwickelt. PCI Pecitape ME als dauerelastische Multifunktionsdichtecke für die Abdichtung an angrenzende Bauteile. Beide Produkte sind flexibel, lassen sich dadurch einfach einbauen und garantieren eine sichere Wassersperre. Dafür sorgt außerdem das Wannendichtband PCI Pecitape WDB mit integriertem Schalldämmstreifen.

Die Dichtbänder, Dichtecken und -manschetten sind mit den bisherigen PCI-Produkten im System geprüft und aufeinander abgestimmt. Der Hersteller zeigt in einem Prospekt am Anwendungsfall eines Bads, wie sich die Innenraumabdichtung mit den neuen Produkten umsetzen lässt.

Weitere Informationen unter www.pci-augsburg.eu

Aktuelle Branchennews und Expertenwissen für Fachverarbeiter gibt es auch in der aktuellen STEIN-Printausgabe.