Fit für die Zukunft

Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Stuttgart hat ihre Weiterbildungsangebote für das Jahr 2019 veröffentlicht: ein breit gefächertes Angebot – von Meisterkursen über technische und betriebswirtschaftliche Fachlehrgänge bis hin zu Tagesseminaren.

Unknown
Die Bildungsakademie der Handwerkskammer in Stuttgart Weilimdorf bildet seit knapp 40 Jahren Handwerker und andere Fachkräfte weiter. Foto: HWK Stuttgart

 

Die Handwerkskammer Stuttgart erweitert ihr Bildungsprogramm um 14 neue Lehrangebote. Die Bildungsakademie der Kammer setzt dabei auf den stetigen Ausbau der digitalen Lernmethoden und -inhalte. Dadurch soll Unternehmen bei der Umstellung auf das Arbeiten 4.0 und die damit einhergehenden veränderten Anforderungen des digitalen Arbeitsalltags geholfen werden. Seit einiger Zeit werden im Unterricht Tablets verwendet, um die Fähigkeiten im Umgang mit Informations- und Kommunikationsmedien auszubauen, zudem steht ein 3D-Drucker zur Verfügung. Das neu eingerichtete „Seminar zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)“ soll einen Einblick in Datenschutzrecht vermitteln und Umsetzungsmaßnahmen für Betriebe an die Hand geben.

Zudem soll ab 2019 „Blended Learning“ zum Einsatz kommen. Diese Lernform kombiniert Präsenzveranstaltungen und E-Learning-Angebote und ermöglicht den Teilnehmern so mehr Flexibilität. Der Lehrgang „Ausbildung der Ausbilder“ wird in diesem Format stattfinden und ist explizit als berufsbegleitendes Seminar angelegt.

Im September 2019 startet die Führungskräftequalifikation „Geprüfter Betriebswirt (HwO)“, ein Weiterbildungsangebot auf Master-Niveau. Darin sollen betriebswirtschaftliche Inhalte gelehrt werden, die den Absolventen ganzheitliches Denken und Handeln in der Unternehmensführung ermöglichen. Auch in den Bereichen Personalführung und Recht gibt es neue Seminare und Fortbildungen: „Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)“, „Grundlagen der Lohnbuchhaltung“, oder „Neuerungen Bauvertragsrecht und kaufrechtliche Mängelhaftung 2018“.

Das gesamte Seminarprogramm der Bildungsakademie kann kostenlos bei der Handwerkskammer angefordert werden und ist online unter www.bia-stuttgart.de abrufbar.