Schweizer Steinmetztag – Steinbrüche öffnen ihre Tore

Am 14. September 2019 öffnen die Schweizer Steinbrüche zum Steinmetztag für Besucher. In der Schweiz wird aktuell in 71 Brüchen abgebaut.

In den 71 Schweizer Steinbrüchen für Naturwerksteine werden Gneise, Granite, Quarzite, Marmore, Sandsteine, Kalksteine, Kieselkalke und andere gewonnen. Der Naturstein-Verband Schweiz schreibt auf seiner Seite: „Die Schweiz verfügt darüber (Naturwerkstein) grundsätzlich in rauen Mengen, versperrt sich aber den Zugang zu ihm. Es ist Ziel des NVS, den Zugang zum Bodenschatz Natur(werk)stein zu verbessern“.

Die Schweizer Natur(werk)stein-Industrie ist mittelständisch organisiert, jährlich baut sie rund 500.000 Tonnen ab. Am 14. September 2019 veranstaltet der Verband den Steinmetztag. Die Schweizer Steinbrüche für Naturwerkstein geben an diesem Tag Einblicke in ihre Produktion.

Weitere Informationen unter www.naturstein.swiss