Ab ins Grüne!

Mit spanischen Fliesen Terrasse, Garten & Co. in echte Wohlfühloasen verwandeln.

Die Tage sind wieder länger, die Temperaturen steigen und das frische Grün lockt uns nach draußen. Um lange Freude an dem neuen Lieblingsplatz zu haben, sollte bei der Neugestaltung auf ein widerstandsfähiges und wetterresistentes Baumaterial für Boden und Wand geachtet werden.

Spanische Keramikfliesen sind aufgrund ihrer Vielzahl an positiven Eigenschaften die perfekte Wahl für jeden Outdoor-Bereich. Ihre Oberflächen sind rutschfest und gegen Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee sowie extreme Temperaturschwankungen gewappnet.

hhh

Natur pur!

Die Auswahl an Naturlooks ist unerschöpflich, egal ob in Holz-, Naturstein- oder Terrakottaoptik – alles ist möglich. Nicht nur die Optik, auch die Keramik selbst ist natürlich – sie wird aus Erde und Wasser nach strikten europäischen Normen produziert und ist zudem sehr nachhaltig und umweltfreundlich.

hhh

Ein Look für drinnen & draußen

Viele Fliesenserien sind für die Verlegung in Innen- und Außenräumen bestens geeignet. Bei Verlegung der gleichen Fliesenserie – drinnen wie draußen – lassen sich Wohnräume optisch geschickt vergrößern. Ein fast nahtloser Übergang begünstigt diesen wirkungsvollen Effekt. Besonders bei der Verwendung von großformatigen Fliesen, da diese nur wenige Fugen aufweisen. Spanische Hersteller bieten viele ihrer Serien auch gleich in zwei Qualitäten für den In- und Outdoor-Einsatz an.

hhh

Unbegrenzte Dimensionen

Nicht nur im Garten, auch im Einsatz auf Großflächen wie beispielsweise in Parkanlagen und öffentlichen Plätzen entfaltet spanische Keramik all seine Vorzüge. Die Platten halten enorm großen Druckbelastungen stand und das bei einer hohen Nutzungsdauer von mindestens 30 Jahren.

 

Das aktuelle Lookbook bietet tolle Inspirationen mit vielen schönen Beispielen für alle Fliesen-Einsatzbereiche in Haus & Garten. Schreiben Sie uns einfach unter info@tileofspain.de oder fordern Sie über www.tileofspain.de bis zu 100 kostenlose Exemplare an.