Fachexkursion nach Xiamen

Seit 2001 findet jedes Jahr vom 6. bis 9. März im chinesischen Xiamen die größte Natursteinfachmesse, die Xiamen Stone Fair, statt. Im Rahmen dieser Messe wird 2017, unter anderem von Robert Stadler und den Organisatoren der Messe, erneut eine Fachexkursion in das Steinzentrum in Xiamen organisiert.

einblick-xiamen-stone-fair-2016

Ein Einblick in die Natursteinfachmesse Xiamen Stone Fair 2016. (Foto: Xiamen Stone Fair)

Besonders interessant ist die Reise für Natursteinexperten. China gilt, Statistiken zufolge, als das Land, das über einen Viertel des weltweiten Natursteinbedarfs produziert und dabei Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit eine immer bedeutendere Rolle spielen. 60% der Natursteinproduktion werden in Xiamen – Millionenstadt in der Provinz Fujian und zentraler Punkt der Natursteinindustrie Chinas – verarbeitet und gehandelt.

Die Fachexkursion findet vom 28. Februar bis 10. März 2017 statt, wobei die ersten vier Übernachtungen in Xiamen und die nächsten beiden in Shanghai verbracht werden. Im Anschluss kehrt die Gruppe nach Xiamen zurück. Neben Sightseeing-Touren in Hongkong, Macao, Xiamen und Shanghai erwarten die Teilnehmer Besichtigungen der Steinbrüche und –werke in der Provinz Fujian. Auch die Natursteinmesse Xiamen Stone Fair wird an mindestens zwei Tagen besucht.

Die Reise kann zudem um einen viertägigen begleiteten Besuch in Peking und Xian verlängert werden. Bei der Langvariante reisen die Teilnehmer nach Xian und besichtigen dort die bekannte Terrakotta-Armee. Vor dem Rückflug nach Europa werden noch die Große Mauer sowie die Verbotene Stadt in Peking besucht.

Interessierte können auch separat an- und abreisen und an der Fachexkursion sowie der Natursteinmesse teilnehmen.

Erfahren Sie mehr über die Reise.