Skulptur des Monats: Dancing Column

In der Kunst können Menschen dem Geist und der Kreativität freien Lauf lassen und ihre Gedanken zum Ausdruck bringen. Aber auch der Tanz ist eine Ausdrucksform. Der Bildhauer Tony Cragg hat Kunst und Tanz in seiner Skulptur „Dancing Column“ vereint. Entdecken Sie unsere Skulptur des Monats Februar, die sich durch die Bäume im Skulpturenpark Waldfrieden tanzt.

Skulptur des Monats Februar

Die Skulptur „Dancing Column“ wurde aus Seeberger Sandstein gefertigt. (Foto: Charles Duprat)

 

Der aus Liverpool stammende Bildhauer studierte Kunst am Royal College of Art in London und legte seinen Schwerpunkt auf die Bildhauerei. In dieser Zeit entdeckte er die traditionellen Materialien wie Stein, Eisen und Bronze für sich. Cragg lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Wuppertal. Den Skulpturenpark Waldfrieden hat er 2006 ins Leben gerufen. Heute ist dort eine außergewöhnliche Sammlung verschiedener Skulpturen zu finden. Aber auch Werke anderer Künstler werden in Wechselausstellungen präsentiert.

Die Skulptur Dancing Column

Tony Cragg

Der Bildhauer Tony Cragg. (Foto: Charles Duprat)

Die aus Seeberger Sandstein gefertigte Skulptur „Dancing Column“ ist 2008 entstanden und trägt die Maße 560 x 130 x 130 Zentimeter. Die Steinoberfläche ist matt. Das Werk ist ein Schichtgebilde und hat eine bis in den Körper hinein fühlbare Spannung und Rotation. Die Säule besteht aus Linsen und Scheiben verschiedenster Stärken und Durchmesser, die gruppenweise gestapelt und deren Kanten abgerundet sind. Zudem sind sie gegeneinander versetzt und gleichermaßen aus der Senkrechtachse heraus gekippt. Einige von ihnen könnten gedreht oder gedrechselt worden sein. Die gestufte Achse besteht aus vier Scheibenstapeln und durch das ständige Rücksetzen der Elemente gegeneinander wird ein aufrechter Säulenkörper ermöglicht. „Der Rhythmus des Vor- und Zurücktretens hält die Säule in einem Zustand der Balance und Leichtigkeit. Wie unter ihresgleichen tanzt die Säule zwischen den Stämmen mächtiger Bäume“, so Tony Cragg. Durch die wandernde Sonne entstehen weiche Licht- und Schattenzonen auf der Säule.

Entdecken Sie die Säule im Skulpturenpark Waldfrieden und erwecken sie selbst zum Leben.

 

Hier sehen Sie die Skulpturen der letzten Monate: