Steinexpo auf April 2021 verschoben



Die ursprünglich für den Zeitraum vom 26. bis 29. August 2020 geplante Demonstrationsmesse wird wegen Corona auf nächstes Frühjahr verschoben.


DCIM100MEDIADJI_0198.JPG
Die Demonstrationsmesse Steinexpo in Hessen muss auf den April 2021 verschoben werden. Foto: Geoplan GmbH

Die zuständigen hessischen Behörden haben entschieden, dass die 11. Steinexpo nicht Ende August 2020 stattfinden kann. Friedhelm Rese, Chef des Messeorganisators Geoplan, erklärt dazu: „Schweren Herzens muss die Steinexpo 2020 aufgrund behördlicher Vorgaben verschoben werden. Unser Team hat sie gemeinsam mit der bewährten Planungsmannschaft, dem Betreiber des Steinbruchs und den Ausstellern bereits mit viel Herzblut vorbereitet. Dafür danke ich allen Beteiligten von ganzem Herzen! Die Verschiebung trifft uns als eher kleineren Messeveranstalter mit einiger Wucht. Dennoch heißt es jetzt, nach vorn zu schauen: Gemeinsam werden wir die 11. Steinexpo vom 14. bis 17. April nächsten Jahres wieder zur erfolgreichen Plattform für die Roh- und Baustoffindustrie machen.“

Rese lobt solidarische Branche

„So schwierig die Zeiten auch sind – es zeigt sich gerade jetzt mehr als deutlich, dass wir stolz darauf sein können, für derart bodenständige Branchen zu arbeiten. Nach meinem Eindruck ist der Bezug zur Realität hier besonders groß. Man schaut über den eigenen Tellerrand, spricht eine gemeinsame Sprache und verhält sich solidarisch. Ich wünsche mir, dass wir das als Wert schätzen und gemeinsam über die Corona-Zeit hinaus verinnerlichen können“, so Rese.

Live-Vorführungen im hessischen Steinbruch

Die Steinexpo findet seit 1990 im Steinbruch Nieder-Ofleiden statt. Sie wird im Drei-Jahres-Turnus durchgeführt. Bei Live-Vorführungen zeigen Hersteller und Händler von Bau- und Arbeitsmaschinen, von Nutzfahrzeugen und LKW sowie von Anlagen zur Rohstoffgewinnung und -aufbereitung ihre Leistungsfähigkeit. Einen weiteren Schwerpunkt der Messe bildet das Recycling mineralischer Baustoffe. Veranstaltet wird die Steinexpo von der Firma Geoplan.