Tag des Grabsteins

Am 19. Oktober findet deutschlandweit zum zweiten Mal der „Tag des Grabsteins“ statt. An diesem Tag können sich Interessierte bei den teilnehmenden Steinmetzen über Geschichte, Gestaltung und Preise von Gedenksteinen informieren.

bty
Der „Tag des Grabsteins“ findet am 19. Oktober 2019 statt. Steinmetze informieren an diesem Tag über die aktuellen Möglichkeiten bei der Grabsteingestaltung und zur Bestattungskultur Foto: Rokstyle

Grabsteine sind fester Teil der Bestattungskultur und zentrales gestalterisches Element einer Grabstätte. Nicht nur im Christentum spielt der Grabstein eine wichtige Rolle, auch im Judentum und im Islam ist er als Zeichen des Andenkens an die Verstorbenen üblich. Bereits in der Antike würdigten die Griechen und Römer ihre Toten mit von Steinen gesäumten Gräberstraßen. In Japan zieren schlichte Steine die Familiengräber.

bdr
Historische Grabsteine beinhalten oft religiöse Gestaltungselemente…
bdr
… oder beeindrucken durch monumentale Ausmaße.

 

Die Gestaltung des Grabsteines ist in Deutschland in der jeweiligen Friedhofssatzung geregelt. Sowohl Format als auch Design des Steines und der eingravierten oder aus Metall aufgebrachten Buchstaben sind vorgegeben. Da diese Vorschriften immer weiter gelockert werden, sind mittlerweile freiere Gestaltungen möglich. Sowohl der Materialmix aus verschiedenen Natursteinen und Farbgebungen als auch freie Formen sind nun möglich und ergänzen die bisher in Grau und Schwarz gehaltenen Steine. Neben religiösen Symboliken werden individuelle Entwürfe immer beliebter, um der Persönlichkeit der Verstorbenen gerecht zu werden.

bdr
Friedhofssatzungen setzen Grenzen bei der Gestaltung, gelockerte Vorschriften erlauben inzwischen auch individuelle Gestaltungen
Benzinger 2
Moderne Grabsteine setzen auf individuelle Gestaltung mit Materialmix und ungewöhnlichen Formen.

 

Der Tag des Grabsteins wurde 2018 vom Steinmetz Alexander Hanel ins Leben gerufen, um über die kulturelle Bedeutung und die aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten von Grabmalen zu informieren.

Weitere Informationen unter www.tagdesgrabsteins.de

Bilder: Stein Hanel GmbH

Aktuelle Branchennews, Berichte aus der Steinbranche und Know-how für Fachverarbeiter gibt es auch in der aktuellen Ausgabe des STEIN-Magazins: www.stein-magazin.de/zeitschriften