Exklusive Küchenaccessoires aus Larvikit

Lundhs aus Norwegen, einer der großen Player im Geschäft mit Naturstein-Blöcken, bietet jetzt auch Designobjekte für den Verkauf. Die Kollektion „Essence“ mit Küchenaccessoires kann man über Webseiten des Unternehmens bestellen.

Lundhs-Essence-collage-ausschnitt
Design-Küchenobjekte aus Larvikit von Lundhs. Foto: http://lundhs.no/Morten Rakke

 

Eigentlich sollten die Designobjekte nur einen Marketingzweck erfüllen und als Ausstellungsstücke dienen, zum Beispiel für Architekturmessen. Aber die Objekte sind einfach so schön, dass sie jetzt auch verkauft werden. Bei der Kollektion „Essence“ handelt es sich um Küchenaccessoires aus Holz, Messing oder verschiedenen Larvikit-Sorten. Der grobkörnige, weißliche, bläuliche bis dunkelgrüne Anorthoklas-Syenit ist nach der Stadt Larvik in Norwegen benannt. So sollen die Objekte auch ein Feeling des Nordens vermitteln. Es handele sich um „exklusive Objekte aus norwegischem Stein, entworfen von norwegischen Designern und gefertigt in Skandinavien“, heißt es auf der Website. Thomas Jenkins und Sverre Uhnger sind die Designer.

Küchenarbeitsplatten mit Echtheitszertifikat

Der Marketingdirektor der Firma, Hege Lundh, beschreibt die Idee wie folgt: „Wir wollen zeigen, wie vielfältig die Verwendung von Naturstein ist.“, kann man auf „stone-ideas“ lesen. Lundhs biete auch (Küchen-)Arbeitsplatten aus Natursteinen an, die in den norwegischen Bergen abgebaut werden. Zu seiner Arbeitsplatte bekommen die Kunden ein Echtheitszertifikat – ein Beleg, dass sie ein „persönliches Stück Norwegen“ gekauft haben, abgebaut von Lundhs. Dazu gibt es als kleines Geschenk eine Salzschale aus demselben Material wie die Küchenarbeitsplatte.

Mehr Informationen unter www.lundhs.no

Weitere dekorative Designobjekte aus Stein für zu Hause finden Sie hier: Vasen, Schalen und Beistelltische aus sizilianischen Lava-Steinen.