Marmormac 2019 – Hier lohnt sich ein Besuch

Über 1.600 Aussteller präsentierten 2018 ihre Angebote für die Steinbranche – Rohstoffe, Halb- und Fertigfabrikate, Verarbeitungsmaschinen und Technologien bis hin zu Stein in Architektur und Design. Für die diesjährige Messe informieren wir zu den Angeboten und Sortimenten ausgewählter Aussteller.

Abrasivi Theobald

Neue Verbindung
Der Anbieter für Werkzeuge zur Natursteinbearbeitung ist Kooperationspartner des italienischen Herstellers Master Surface aus Verona und wird mit seinem Produktportfolio am Stand des neuen Vertriebspartners vertreten sein.

Halle 5, Stand A6 – A7

 

Benetti Macchine

Fokus Sicherheit und Automatisierung
Der italienische Hersteller von Marmorbearbeitungsmaschinen und -schneidegeräten präsentiert seinen überarbeiteten Fuhrpark. Es werden überarbeitete Abbau-, Bearbeitungs- und Schneidgeräte für Naturstein ausgestellt – z. B. die neue Kettenschneidemaschine CST 966 Plus 4×4, montiert auf einem CAT-444-Baggerlader und entwickelt in Zusammenarbeit mit Caterpillar. Auch die jüngste Produktinnovation, die neue einspurige, energetisch autonome Kettensäge CSM 963 D, wird vor Ort ausgestellt.

Halle 2, Stand D6

 

Bagnara

Vom Rohblock bis zum Objekt
Der Natursteinhersteller präsentiert Designobjekte mit Naturstein aus unternehmenseigenen Steinbrüchen für die Innenraumgestaltung. Highlights werden ein großer Design-Küchenblock sowie eine massive Badewanne und Feuerstelle aus Naturstein sein. Auch die neue Kitchen Selection, eine Palette ausgewählter Hartgesteine für Küchenarbeitsplatten, wird am Stand zu sehen sein. Zudem präsentiert Bagnara in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Draw eine Installation im Italian Stone Theater: Es zeichnet die Entstehung eines Objekts aus Naturstein nach – vom Rohblock bis zum fertigen Tisch.

Halle 6, Stand E4

Bagnara Installation
Foto: Bagnara

 

Burkhardt-Löffler

Schnittige Neuheiten
Beim Spezialisten für Steinbearbeitungsmaschinen gibt es gleich zwei Premieren: Das Drehtischbearbeitungszentrum BAZ 595 D wird dieses Jahr erstmals mit vollautomatischen Vakuumsaugern im Demobetrieb vorgeführt. Zudem wird der neu entwickelte 3-D-Wasserstrahlkopf vorgestellt.

Halle 4, Stand E4

 

Denver

CNC-Maschinen in Aktion
Auf 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt der Hersteller von Steinbearbeitungsmaschinen aus San Marino sein umfangreiches Sortiment. Im Echt- oder Demobetrieb werden unterschiedliche CNC-Maschinen zu sehen sein: das CNC- Multifunktionsarbeitszentrum „Quota Stone“, die CNC-5-Achsen-Wasserstrahlmaschine „Aqua“, die Einzelkopf-Oberflächenpoliermaschine „Vision X“, das CNC-5-Achs-Multifunktionsarbeitszentrum und Brückensäge „Unika5 Solid“ sowie die CNC-5-Achs-Brückensäge „Tecnika3600“, und als Highlight die neueste 5-Achs-Brückensäge zum Schneiden auch ultra- kompakter Oberflächen.

Halle 3, Stand B23 – C48

 

Diabü Diamantwerkzeuge

Neuer Fräser
Der Experte für Diamantwerkzeuge aus Hessen stellt unter anderem die neuen V-Groove-Fräser mit 300 Millimetern Durchmesser und präzisem Rundlauf am Stand vor.

Halle 7, Stand F5

Diabüjpg
Foto: Diabü

 

Fila

Grüne Nachrichten
Mit dem Gesamtkonzept Fila Green Action präsentiert Fila nachhaltige und emissionsarme Schutz- und Reinigungssysteme zum Unterhalt, zur Pflege und zum Schutz von Naturstein im Wohnraum. Beim Messeauftritt sowohl auf der Marmomac als auch auf der Cersaie werden umweltverträgliche, mit LEED-Credits und GEV-Emicode zertifizierte Produkte mit niedrigen VOC-Emissionen vorgestellt.

Marmomac: Halle 7, Stand C6 – C7; Cersaie: Halle 30, Stand A80 – E77

 

Flexijet

Branchenspezifisches Aufmaßsystem
Die Flexijet GmbH präsentiert ihr Softwareangebot für Fachanwender: Beispielsweise ist das 3-D-Laseraufmaßsystem Flexijet Stone speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse der Steinbranche mit allen benötigten Funktionen, die z. B. für das Aufmaß von Arbeitsplatten und Rückwänden benötigt werden.

Halle 3, Stand A4

 

Franken-Schotter

Klassiker mit neuer Anmutung
Der Fokus des Messeauftritts liegt auf neuen Farben und Oberflächenbearbeitungen für die Kalksteine Dietfurter Kalkstein, Dietfurter Kalkstein Gala, Jura Kalkstein und Dietfurter Dolomit aus den unternehmenseigenen Steinbrüchen. Als Referenzobjekt wird das Jura Haus ausgestellt, ausgestattet mit dem Jura Kalkstein grau des Unternehmens – ein zeitgenössischer, nachhaltiger Neubau ausgezeichnet mit dem Northern Design Award 2018.

Halle 6, Stand D3

Building: Withy KnottArchitect: Scott Donald
Foto: Franken-Schotter

 

Fuchs-Natursteine

Regionaler Naturstein
Beim Südtiroler Spezialisten steht europäischer Naturstein mit heimischen Natursteinen für die Architektur Deutschlands, Österreichs und Südtirols im Fokus. Die verschiedenen Natursteine des Herstellers, beispielsweise italienischer Ceppo di Gré oder Passeirer Gneis, werden am Messestand des Hersteller ausgestellt.

Halle 9, Stand D11

 

Genossenschafts-Werke für Solnhofener Platten

Deutsche Klassiker in Verona
Der Hersteller präsentiert seine deutschen Natursteinklassiker.
Ausgestellt werden die Kalksteine „Solnhofener Naturstein“,
ein gelber bis gelb-grauer Stein, sowie der Kalkstein „Jura Marmor“,
einer der bekanntesten deutschen Natursteine. Am Stand
werden die Steine ausgestellt. Interessierte können sich dort
näher informieren.

Halle 12, Stand B5

 

Lithofin

Schutzbehandlungen Live
Fachbesucher können sich hier zum Thema Schutzbehandlung und Imprägnierung von Naturstein informieren. Vorgestellt werden Lösungen zur geeigneten Behandlung von hochwertigen Badausstattungen mit Naturstein. In Live-Vorführungen können Besucher unterschiedliche Produkte in der Anwendung kennen lernen.

Halle 7, Stand B2

Lithofin
Foto: Lithofin

 

Marmorwerke Kaldorf

Klassiker von A bis Z zum Anfassen
Bereits zum 15. Mal ist der Natursteinhersteller mit seinen Produkten aus den firmeneigenen Jura-Kalksteinbrüchen auf der Branchenmesse vertreten. Über sämtliche Kalksteine des Unternehmens in unterschiedlichen Ausführungen und Nuancen sowie verschiedenen Oberflächenbearbeitungen können sich Besucher am Stand informieren. Das Unternehmen ist wieder an seinem üblichen Standort auf der Messe vertreten und freut sich darauf, dort auch in diesem Jahr ein Treffpunkt der Branche zu sein.

Halle 9, Stand D12

edf
Foto: Marmorwerke Kaldorf

 

Moeller Stone Care

Gepflegter Naturstein
Das deutsche Familienunternehmen präsentiert in Verona seine umfangreiche Produktpalette, die nahezu den kompletten Behandlungsbereich von Naturstein, Fliesen und Feinsteinzeug umfasst. Interessierte können sich am Messestand des Unternehmens beispielsweise zu Natursteinreinigern, Fleckentfernern, Grundreinigern und Schutzsystemen sowie zur Pflege von Natursteinoberflächen im Innen- sowie im Außenbereich informieren.

Halle 7, Stand B 10

 

StM Waterjet Solutions

Persönliches Schnittmuster erhalten!
Besucher können sich an zwei Messeständen von StM zu Portalanlagen-Systemen für Schneidaufgaben im 2D- und 3D-Bereich informieren. Es wird tägliche Vorführungen der 3D-Wasserstrahl-Schneidanlage PremiumCut 1020 inkl. StM Jet 4200.45 Hochdruckpumpe in Halle 3 geben, und am Außenstand auf der Avenue H wird der StM PremiumCut IFC 6020 vorgestellt. Um sich über die Eignung der Anlagen für persönliche Fertigungslösungen zu informieren, gibt es die Möglichkeit, StM bis zum 30. August 2019 Schneideaufgaben in Form eines AutoCAD-Files zuzusenden. Das persönliche Schnittmuster wird dann zum Gesprächstermin auf der Messe vorliegen!

Halle 3, Stand A3 – A9 und Avenue H, Stand 109

 

Thibaut

Fünf französische Talente
Thibaut stellt Maschinen und Ausrüstungen für die Bearbeitung aller Arten von natürlichen oder agglomerierten Materialien aus: Das 3- und 4-achsige Bearbeitungszentrum T812V5 mit automatischem Wechsel von bis zu 49 installierten Werkzeugen sowie das TC625 CNC-Säge- und Fräszentrum mit bis zu fünf Achsen und 360-Grad-Scheibenrotation, sind die Neuheiten des Herstellers. Zudem werden das Bearbeitungszentrum T952 der All-in-One-Serie, dass Säge-, Bearbeitungs- und Polierzentrum vereint, sowie das Mehrzweck-Säge- und Profilierzentrum TC1350V2 und die Wasserstrahl-Schneidemaschine TWJ 4020 am Messestand des Herstellers zu sehen sein.

Halle 4, F2 – G3

Thibaut Messestand 2
Foto: Peronda

 

Tosco Marmi Group

Klassischer Marmor für die Zukunft
Mit der Natursteinkollektion Palissandro präsentiert sich der italienische Natursteinhersteller mit klassischem Marmor und zukunftsweisendem Motto – „Palissandro Space Galaxy“. Ausgestellt werden beispielsweise Palissandro-Marmore, Dolomit-Marmore mit unterschiedlich hohem Glimmeranteil oder verschiedenen Färbungen und Wolkungen sowie weitere Natursteine der Unternehmensgruppe.

Halle 9, Stand C3

 

Wimmer Felstechnik GmbH

Spezialgeräte an der frischen Luft
Das Familienunternehmen aus Österreich zeigt im Außenbereich Anbaugeräte für Hydraulikbagger im Bereich Steinbruch: Gezeigt werden Einzel-Bohrlafetten mit Drill & Split-Kombination, für vollautomatisches Bohren und Spalten in einem Arbeitsgang. Live vor Ort zu sehen sein werden das Spezial-Reihenbohrgerät Jura Luna 3.100 Drill & Split sowie der Steingreifer Lobster.

Area A (Außenbereich), Stand 11