Nah am Kunden

Die PCI Gruppe eröffnet eine neue Markenerlebniswelt für ihre Bauchemieprodukte

Die Bauchemiefirma PCI Augsburg GmbH hat an ihrem Hauptsitz eine neue Markenerlebniswelt eröffnet. Auf einer Gesamtfläche von 260 Quadratmetern können Kunden sich auf Showflächen und anhand digitaler Informationsmaterialien über die beiden Leitmarken PCI und Thomsit erkundigen. Die PCI Gruppe ist mit einem Jahresumsatz von 300 Millionen Euro führender Hersteller bauchemischer Produkte. Sie ist Teil des Unternehmensbereichs Bauchemie der BASF, wobei PCI auf Fliesen- und Bautechnik und Thomsit für Fußbodentechnik spezialisiert ist.

Die neue Markenerlebniswelt soll Händlern, Verarbeitern, Architekten und Bauherren den Mehrwert der Produkte nahebringen. Imagefilme, Showflächen mit Beispielen aus der Anwendung sowie eine Handelsberatung mit Simulation von Verkaufsgesprächen sollen alle Kundengruppen sowie sämtliche Präsentationsformen einer Kundenberatung abdecken. „Die neue Markenerlebniswelt der PCI Gruppe ermöglicht unseren Kunden ein persönliches, emotionales erleben unserer beiden Marken. Dabei haben wir bewusst auf eine digitale Inszenierung gesetzt und zeigen unseren Zielgruppen auch in dieser Hinsicht innovative, überzeugende Ansätze auf.“ betont Manuel Rez, der Leiter Marketing Management der PCI Gruppe.

Bilder: PCI Augsburg GmbH

Akutelle Branchennews und Know-how für Fachverarbeiter gibt es auch in der aktuellen Ausgabe des STEIN-Magazins: www.stein-magazin.de/zeitschriften