STEIN und MALEREI im Tramdepot

Vom 11. September bis zum 6. November 2016 werden im ehemaligen Tramdepot im Burgernziel Bern, im Rahmen der Ausstellung „STEIN & MALEREI“, zahlreiche Skulpturen und Bilder von insgesamt 39 Künstlern zu sehen sein.

Stein und Malerei Tramdepot

Einblicke in die Ausstellung „Stein & Malerei“ im Tramdepot. (Foto: Marianne Reich Arn)

Die verschiedenen Werke zeitgenössischer Kunst, unter anderem von dem freischaffenden Steinbildhauer Daniel Hardmeier, werden auf dem weiten Gelände der lichtdurchfluteten Hallen zusammengebracht. Neben Arbeiten aus Stein von 26 Schweizer Künstlern werden Gemälde von 13 Malern ausgestellt und wirken wie ein Spannungsfeld. Die Werke und das charakteristische Gebäude werden optimal inszeniert, sodass keines der beiden dominiert. Der großzügige Innen- und Außenraum wirkt harmonisch und bietet dem Besucher die Möglichkeit, sich von Werk zu Werk tragen zu lassen. Geöffnet ist die Ausstellung donnerstags und freitags jeweils von 15 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 12 bis 17 Uhr.

In Peccia besteht zudem die Möglichkeit, vom 25. September bis 7. Oktober 2016 an einem Bildhauerkurs teilzunehmen. Der Kurs wird unter der Leitung von Daniel Hardmeier durchgeführt und ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. In dem zweiwöchigen Kurs wird der Umgang mit dem Material und den Werkzeugen vorgestellt und unterschiedliche Bearbeitungsweisen von Marmor und Stein vermittelt.

Erfahren Sie hier mehr über die Ausstellung.

Mehr Informationen zum Bildhauerkurs finden Sie hier.